Die 11 Goldenen Maklerregeln Kapitel 8 von 11

Der Gang zum Notar beim Hausverkauf

Ha­ben Sie die Fi­nan­zie­rung Ih­res Käu­fers hieb- und stich­fest mit Hilfe des No­tars oder des Bank­be­ra­ters Ih­res Käu­fers ab­ge­si­chert? Denn ohne Moos…

Achtung! Extra-Maklertipp zum Notarbesuch:

Sor­gen Sie da­für, dass Ihr Kauf­in­ter­es­sent den No­tar be­auf­tragt (s. hierzu das Notar-Blatt in un­se­ren „11 Gol­de­nen Mak­ler­re­geln„).

Springt er ab, ist die Ge­fahr ge­rin­ger, dass Sie auf den Kos­ten sit­zen blei­ben. Wie re­agie­ren Sie, wenn Ihr Kauf­in­ter­es­sent vor der no­ta­ri­el­len Be­ur­kun­dung noch ein­mal be­sich­ti­gen will? Warum hier ein Arzt­ter­min hilf­reich sein kann, er­fah­ren Sie in den „11 Gol­de­nen Mak­ler­re­geln„.

Wenn der Gang zum No­tar steht, ge­hen Sie zur Stufe 9, „Der no­ta­ri­el­len Be­ur­kun­dung“, wei­ter.

 

 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Be­wer­tun­gen, Durch­schnitt: 4,38 von 5)
Loa­ding...